MWST: Google Ads & Facebook Werbung in der Schweiz

Wer Google Ads und Facebook Ads schaltet hat sich eventuell schon folgende Fragen gestellt: Wo ist meine Facebook Abrechnung ersichtlich? Wie verbuche ich den Google Ads Auszug korrekt? Darf ich Vorsteuer abziehen bei Facebook und Google Werbung oder gilt die Bezugssteuer?

Wo finde ich meine Google und Facebook Ads Rechnungen?

Als Erstes muss man die Facebook und Google Abrechnungen erst einmal ausfindig machen. Gar nicht mal so einfach, wie man denkt. Die Rechnungen von Facebook und Google für Werbeanzeigen sind keine klassischen Rechnungen, wie man es sich in der Schweiz gewöhnt ist. Somit muss man sich hier mit den Kontoauszügen begnügen, wo allerdings nie ganz klar ist wer effektiv Leistungserbringer ist. So finden Sie Ihre „Rechnung“

  • Google Ads: Im Google Ads Dashboard anmelden > Unter „Tools und Einstellungen“ unter dem Punkt Abrechnung auf „Dokumente“ klicken > Hier finden sich nun die jeweiligen Kontoauszüge von Google Ads, welche Sie herunterladen und ablegen können

 

  • Facebook & Instagram Ads: Als Administrator im Werbeanzeigemanager auf den Bereich „Rechnung“ gehen (oder im Business Manager auf „Abrechnung“ > Wähle dein Werbekonto aus und den passenden Zeitraum am besten „Laufzeit“ (oben rechts) um alle Transaktionen zu sehen > Du siehst nun sämtliche Transaktionen und kannst diese in der Spalte „Handlung“ herunterladen als PDF

 

Wie verbuchen: MWST oder Bezugssteuer?

Da wie bereits erwähnt auf den Auszügen von Facebook und Google Ads der effektive Leistungserbringer nicht komplett klar dargelegt ist, sind die AGBs ein Indiz für den effektiven Leistungserbringer. Die AGBs zu Google Ads findet man unter folgendem Link: payments.google.com/paymentsinfofinder . Hier kann man nun Produkt (Google Ads), Land der Rechnungsadresse (Schweiz CH) und Wàhrung (CHF) auswählen und erhält die Nutzungsbedingungen für Werbeprogramme der Google Ireland Limited angezeigt. Gemäss UID Register ist diese Firma nicht eingetragen und somit nicht MWST pflichtig in der Schweiz, also giltet Bezugssteuer.

Bei den Facebook Rechnungen ist folgender Absender ersichtlich: Facebook Ireland Limited (VAT Reg. No. IE9692928F). Auch diese Firmat ist nicht im UID Register eingetragen und somit keine Mehrwertsteuerpflicht für die Schweiz vorhanden. Auch hier gilt also die Bezugssteuer.

 

Zusammenfassend kann also festgehalten werden für die korrekte Verbuchung von Facebook & Google Ads:

Bei Google Ads ist es Google Irland Limited > Laut UID Register nicht eingetragen, somit Bezugssteuer

Bei Facebook ist es Facebook Irland Limited > Laut UID Register nicht eingetragen, somit auch Bezugssteuer.

 

Treuhand Partner gesucht?

Die digitale Buchhaltung ist unser Spezialgebiet. Als etablierte Treuhänder aus St. Gallen fokussieren wir uns auf bexio (zertifizierter Platin Treuhand Partner), AbaWeb & Abaninja sowie Medicaltax (Gesundheitsbereich). Wir freuen uns über Deine Kontaktaufnahme, wenn Du aktuell auf der Suche nach einem Treuhänder bist.

Jetzt Kontakt aufnehmen

 

Kostenloser Werbekonto Check?

Du schaltest bereits Facebook, Instagram oder Google Ads, hast aber das volle Potenzial noch nicht ausgeschöpft? Gerne machen wir einen kostenlosen Check Up deiner Ads & deines Werbekontos und prüfen, ob Du Potenziale hast und wie wir Dir dabei helfen können das Maximum aus Deinen Ads rauszuholen. Fordere jetzt unverbindlich einen Check Up deines Werbekontos an! Kontaktiere uns für weitere Details.

Jetzt Check Up anfordern! 

 

Sonstige Fragen zu MWST, Bezugssteuer, Facebook und Google Ads?

Sie haben Fragen zu MWST, Bezugssteuer oder sonstigen buchhalterischen Anliegen? Oder sie benötigen Hilfe um Ihre Performance mit Facebook und Google Ads zu steigern? Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Jetzt fragen! 

Keine Kommentare

Einen Kommentar abgeben